zum Verkanntenverlagzum Verkanntenverlag

AUTOREN!

BuchBäume werden im Team geschrieben.

Wer mitschreiben möchte, tritt in eine 'Mann'schaft ein und unterwirft sich den sportlichen Regeln des Spiels.

Der komplexe Text eines Buchbaumes ist kein Haufen von Einzelwerken, sondern das Gemeinschaftsprodukt von intensiv kommunizierenden TexterInnen.

Das Anforderungsprofil ist entsprechend anspruchsvoll:

• Sprudelnde Phantasie jenseits der Klischee-Mühlen

• Sinn für Drama und tragische Verstrickung

• Leichter, klarer und immer konsistenter Schreibstil

• Sicher in Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion

• Belastbar kritikhörig und korrekturbereit

• Sachlich und gerecht in der eigenen Kritik

• Kompetent im digitalen Schreiben und Kommunizieren

 

Die typische Mitarbeitssituation könnte so aussehen:

• Sie haben eine Astfolge des BuchBaumes studiert.

• Sie schreiben einen Fortsetzungstext.

• Sie prüfen alle logischen Abhängigkeiten durch.

• Sie geben ihn zur Prüfung an die Koautoren der Ast-Ebene.

• Diese lesen, prüfen, äußern Kritik und weisen auf Inkonsistenzen hin.

• Sie überarbeiten den Text und geben ihn erneut zur Prüfung.

• Der Text wird akzeptiert und veröffentlicht.

• Sie lesen derweil die neuen Texte der Koautorinnen und formulieren Kritik.

 

Sie sehen, dies ist kein Schriftstelleridyll in der stillen Stube.
Es ist nicht das Solo des Heldentenors, sondern mehr wie Orchesterarbeit:

Disziplinierte Arbeit, manchmal nervenaufreibend, aber letztlich doch ein Heidenspaß an einem großen Gesamtwerk.

Wenn Sie Lust bekommen haben, melden Sie sich einfach per eMail unter dem streng geheimen Stichwort 'BuchBaumAutor' oder so ähnlich.

info@flugfeldgeschichten.de

 

ps
Von wegen 'Mann'schaft...
Alle SchriftstellerINNEN sind dringend aufgefordert, eine Männerdomäne im Sturm zu erobern!