zum Verkanntenverlagzum Verkanntenverlag

DAS KONZEPT

Bücher! Bäume?

 

Nach jedem Kapitel eines Buches fragt sich der Leser, wie es wohl weitergehen wird ...
An diesem Punkt ist die Geschichte für ihn noch offen.

Genauso geht es unserem AutorInnen-Team.
Jeder darf sich jetzt eine Fortsetzung ausdenken.
Jeder führt neue Personen ein, spinnt die Handlung weiter, klärt vergangene Rätsel auf oder schafft neue.
Die Geschichte verästelt sich, wieder und wieder.

Ein Baum hat einen Stamm, aus dem Äste sprießen.
Aus jedem Ast können wieder Äste sprießen.
Am Ende hängt jedes Blatt über eine individuelle Astfolge am Stamm.
Jede Astfolge in einem Buchbaum wird irgendwann eine eigenständige Geschichte.

Ein BuchBaum ist eine Sammlung von Geschichte, die mehr oder weniger gleich anfangen, aber sehr unterschiedlich weiterlaufen.
Es ist also nicht ein baumartiges Buch (BaumBuch), sondern ein Baum von auseinanderlaufenden Büchern. (BuchBaum)

 

Der BuchBaum ist einer Ketten-Geschichte ähnlich, kann sich aber nicht festlaufen und ist für beliebige Weiterentwicklungen offen.

Er kann beliebig lange fortgeschrieben werden, auch wenn einzelne Stränge bereits abgeschlossen sind.
Ein ewig wachsender Baum, wie eine 1000jährige Olive...

Und weil er unbegrenzt wächst, macht es Sinn, ihn regelmäßig neu zu lesen.

Aus jedem Ast kann eine neue, überraschende Wendung erwachsen.

 

BuchBäume sind möglich für alle fiktiven Stoffe, die sich linear entwickeln lassen:

Krimis, Erzählungen, Entwicklungsromane und Fiktionen aller Art.


Testen Sie unseren Demo-Baum:

 

  BuchBaum 00000 ab 12.06.2015

Der leere Anzug

Das Tempelhofer Flugfeld, gerade dem Reißzahn der Korruption entrissen,
ist nach wie vor ein Ort der Rätsel

Lizenz: Diesen BuchBaum kann jeder lesen, so oft er will. Alle anderen Verwendungen bedürfen der vorhergehenden schriftlichen Genehmigung aller betreffenden AutorInnen sowie des VerkanntenVerlags.

Preis: kostenlos


[1] Der leere Anzug
  [1.1] Patmanjan und der nackte Mann
  [1.2] Kommissar Oster sucht einen Fall
    [1.2.1] Kommissar Oster in der Feldforschung
    [1.2.2] Irrwege
  [1.3] Vorrentner-Glück
  [1.4] Notiz für Müller

Sie benötigen für diese Baum-Grafik einen SVG-fähigen Browser.

 


Falls Sie als AutorIn mitschreiben möchten, lesen Sie hier weiter: Informationen für BuchBaum-AutorInnen